Sehenswertes

Blättert man in der Denkmalliste für den Landkreis Ebersberg im Bereich Ebersberger Forst nach, um festzustellen, welche Denkmäler hier eingetragen sind, so findet man außer vorgeschichtlichen Bodendenkmälern, wie die zahlreichen Hügelgräber aus der Bronze- und Hallstatt-La-Tene-Zeit, und der noch sichtbaren Trasse der Römerstraße Augsburg-Wels mit ihren begleitenden Materialgruben, eigentlich nur noch das 1854 erbaute Forsthaus Diana, als Bildstöcke die Sebastianssäule an der Hohenlindener Straße, die Kapelle und die Weiße Marter, beides an der Schwabener Straße. Letztere ist als eine der markantesten Steinsäulen im Landkreis anzusprechen
Klicken Sie nun oben auf Sehenswertes, und wählen Sie den jeweiligen Bereich aus.

Antoni Weiher

Antoni Weiher

Ganz versteckt in der nähe vom Egglburger See liegt der Antonie Weiher.

Für Zuagroaste und auch andere die selten hier her kommen, ist diese Karte genial.

Freizeitführer mit Freizeitkarte