Walderlebnispfad


Der Waldlehrsteig, wie er früher genannt wurde, ist erstmals 1967 eröffnet worden.
Im Jahr 2004 wurde der alte Waldlehrsteig von den bayerischen Staatsforsten total umgebaut und erneuert. Nach Fertigstellung wurde er im Juli 2004 zum Walderlebnispfad umbenannt.
Seither ist er ganzjährig geöffnet.
Auch im Winter kann man die Tiere beobachten, jedoch sind zu dieser Jahreszeit die Wege nicht immer geräumt.
Im Jahr 2012 wurde der Walderlebnispfad wieder komplett erneuert und es sind einige Attraktionen dazukommen.
Leider musste ich feststellen das nach kurzer Zeit bereits am Krokodil am Weiher zwei Zähne abgeschlagen, und bei dem hölzernen Wildschweinpaar im Wald das kleinere Schweinderl umgerissen wurde.
Liebe Oma`s und Opa`s, liebe Eltern und Kinder. Viele Kinder mit ihren Eltern wollen auch noch den Waldererlebnispfad besuchen, und jeder möchte noch seine Freude daran haben.

Für Zuagroaste und auch andere die selten hier her kommen, ist diese Karte genial.

Ein Top Freizeitführer mit Freizeitkarte, die muss man unbedingt haben.

Ein Top Freizeitführer mit Freizeitkarte, die muss man unbedingt haben.